Main Content

Firmengeschichte

OSTERWALDER AG ist ein Schweizer Unternehmen mit über 100-jähriger Tradition im Pressenbau und dadurch heute Technologie- und Marktführer. Bereits seit 1990 konzentrieren wir unser Handeln auf die Pulverpresstechnologie.

Aufgrund dieser profunden Erfahrung verfügen wir über ein umfassendes Know-how in allen Gebieten der Pulverpresstechnologie und sind in der Lage, flexibel und rasch beinahe jegliche Kundenanforderungen zu bedienen.

Wir sind stolz, unsere Pressen mit Leidenschaft und höchster Qualität herzustellen.

1882    Gründungsjahr OSTERWALDER AG
1906    Beginn mit dem Pressenbau
1992    Integration der ESSA/Meyer-Produkte
1994    Markteinführung der CA-NC-Linie (hydraulische Pulverpressen)
1995    Markteinführung der UPP-Linie (hydraulische Pulverpressen)
1997    Markteinführung der KPP-Linie (Hybrid- Pulverpressen)
1998    Eröffnung OSTERWALDER Inc. in Cincinnati, OH, U.S.A.
2000    EPMA Auszeichnung für die KPP-Presse
2002    Markteinführung der CA-NC II-Serie (hydraulische Pulverpressen)
2003    EPMA Auszeichnung für die beispiellose Osterwalder Steuerung
2007    Markteinführung der CA-SP- und CA-MP-Serien
2008    Eröffnung OSTERWALDER Technology Co., Ltd. in Shanghai, China
2009    Weltpremiere: CA-SP Electric (servo-elektrischer Antrieb)
2010    EPMA Auszeichnung für die CA-SP Electric
2012    Markteinführung der CA-HM 320 Electric
2015    Markteinführung der servo-elektrischen Querpress-Systeme
2015    Markteinführung der CA-SP 500 Electric
2016    Markteinführung imPRESSive, das neue Osterwalder HMI mit Industrie 4.0 Fähigkeit